OVR-Modus

Aus Revive-Art Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

OVR-Modus

Der OVR-Modus kann mit der [O]-Taste aktiviert werden und mit der Taste [Escape] deaktiviert werden. RevVis bietet Ihnen zwei Steuerungsmodi für den OVR-Modus an. Der aktive Modus kann in den Einstellungen unter Steuerung geändert werden.

FRP - Fixed Reference Point

Sobald Sie sich im FRP-Modus befinden wird Ihnen im UI ein kleiner, schwarzer, vertikaler Pfeil angezeigt. Dieser Pfeil repräsentiert die Ausrichtung Ihres virtuellen "Körpers" während das Headtracking ihres VR-Headsets die Ausrichtung des "Kopfes" repräsentiert. Der Pfeil kann mit den Tasten [A] und [D], bzw. bei Verwendung des Gamepads durch die horizontale Bewegung des linken Analog-Sticks, rotiert werden.

Mit der Taste [W] können Sie sich vorwärts bewegen, mit der Taste [S] rückwärts (bei Verwendung des Gamepads durch die vertikale Bewegung des linken Analog-Sticks). Dabei bewegen Sie sich immer in bzw. entgegen der Richtung des schwarzen Pfeils.

Classic

Der klassische Modus ist von gängigen VR-Titeln inspiriert. In diesem Modus bewegt sich Ihr virtueller Körper immer in Ihre Blickrichtung. Es ist zudem möglich Ihren virtuellen Körper schrittweise zu rotieren. Bewegen Sie dazu den rechten Analog-Stick Ihres Gamepads nach links/rechts bzw. benutzen Sie die Rotationstasten (Standardmäßig Numpad 8/2/4/6). Der Winkel, mit dem Ihr Körper rotiert wird, kann in den Einstellungen unter Steuerung verändert werden (damit Sie den Winkel ändern können muss der OVR Steuerungsmodus auf "Klassisch" stehen). Um Motion-Sickness zu verhindern wird beim Rotieren des Körpers ein Blinzeln simuliert (Bildschirm wird vor der Rotation kurz schwarz).

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass RevVis aktuell nicht darauf ausgerichtet ist, dass Sie sich mit Ihrem VR-Headset im Raum bewegen, sobald Sie den OVR-Modus aktiviert haben. Bewegungen im virtuellen Raum sollten ausschließlich über die oben beschriebene Steuerung durchgeführt werden und nicht durch die direkte physische Bewegung vor Ihrem Computer.

Sollte die Position Ihres Kopfes mal nicht mehr mit der Kameraposition in RevVis übereinstimmen können Sie den Headtracker mit der Taste [F12] zurücksetzen. Bevor Sie den Headtracker zurücksetzen schauen Sie in Richtung des weißen Pfeils.

Die Steuerung zusammengefasst

  • [A] o. [Pfeil Links] o. [Analog-Stick Links] - Rotiert Ihren virtuellen Körper nach links.
  • [D] o. [Pfeil Rechts] o. [Analog-Stick Rechts] - Rotiert Ihren virtuellen Körper nach rechts.
  • [W] o. [Pfeil Oben] o. [Analog-Stick Oben] - Bewegt Ihren virtuellen Körper nach vorne.
  • [S] o. [Pfeil Unten] o. [Analog-Stick Unten] - Bewegt Ihren virtuellen Körper nach hinten.
  • [F12] - Setzt den Headtracker Ihres VR-Headsets zurück.
  • [Escape] - Deaktiviert den OVR-Modus und wählt den zuletzt aktiven Kameramodus aus.
  • [Leertaste] - Blendet die angezeigte Hilfenachricht ein bzw. aus.
  • [O] - Aktiviert den OVR-Modus.